Bitte geben Sie den Suchbegriff in die Suchbox ein und drücken Sie anschließend ENTER

Rechtsschutz für den Steuerzahler (15.4.)

15. April 2021, 18:00 bis ca. 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Online auf Zoom

Referent:
Martin Frömel, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht

Inhalte:
Im Besteuerungsverfahren werden dem Bürger vielfältige Pflichten auferlegt und erheblich in die Rechte des Staatsbürgers als Steuerzahler eingegriffen. Dies gilt besonders für alle Verwaltungsakte, mit denen der Staat vom Bürger Geldleistungen fordert. Das Finanzamt setzt die Steuern mittels Steuerbescheid fest und vollstreckt Steueransprüche im Falle der Nichtzahlung.

Martin Frömel, Fachanwalt für Steuerrecht, gibt Hilfestellung, um Steuerbescheide und sonstiges Behördenhandeln zu überprüfen und erläutert Möglichkeiten von Rechtsbehelfen.

Schwerpunkte des Vortrags sind:

  • Inhalt und Überprüfung eines Einkommensteuerbescheids
  • Einspruchsverfahren / Klageverfahren vor dem Finanzgericht (Grundzüge)
  • Änderungsvorschriften der Abgabenordnung (Auswahl)
  • Steuerliche Nebenleistungen (z.B. Verspätungszuschlag, Säumniszuschlag)
  • Stundung / Erlass von Steuerschulden
  • Akteneinsicht / Auskünfte vom Finanzamt
  • Dienstaufsichtsbeschwerde / Schadenersatz wegen Amtshaftung

Die Veranstaltung findet auf der Videokonferenzplattform Zoom statt. Sie benötigen einen PC oder Laptop mit Internetanschluss und Lautsprecher bzw. Kopfhörer. Eine Anleitung zur Nutzung von Zoom finden Sie hier. Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor dem Seminar. Veranstalter ist der Bund der Steuerzahler Rheinland-Pfalz.

Zur Anmeldung